Informationen

Zielsetzung

Der Übergang von der Unter- zur Oberstufe stellt viele junge Spielerinnen vor die Entscheidung zwischen Spitzensport und Ausbildung. Zudem ist dies oftmals der Zeitraum, in dem traditionelle Vereine mit hauptsächlich Burschenmannschaften kein ausreichendes Angebot mehr für die Spielerinnen bieten können. Gerade in dieser Phase gilt es die Spielerinnen abzuholen und bestmöglich zu unterstützen, um Schule und Sport optimal in Einklang bringen zu können.

Die Sparte für Mädchenfußball in der LASK Akademie OÖ bietet jungen Spielerinnen die Möglichkeit, am Standort Oberösterreich Fußball als Leistungssport zu betreiben und gleichzeitig ihre schulische Ausbildung in einer Partnerschule zu absolvieren.

In der LASK Akademie OÖ sollen die Mädchen in ihrer sportlichen, schulischen und persönlichen Entwicklung bestmöglich unterstützt werden. Individuelle Potenziale sollen bestmöglich und zielgerichtet gefördert und den Spielerinnen auf den Übergang in den Erwachsenensport vorbereitet werden. Perspektivisch sollen junge Spielerinnen der LASK Akademie OÖ auch den Sprung in die diversen Nachwuchsnationalmannschaften und schlussendlich auch die A-Nationalmannschaft schaffen.

Neben der sportlichen Komponente legen wir auch großen Wert auf eine fundierte schulische Ausbildung. In Zusammenarbeit mit unseren Partnerschulen und dem Talentezentrum OÖ finden die Spielerinnen einen optimal aufeinander abgestimmten Stundenplan vor, wo wechselseitig auf die jeweiligen Herausforderungen Rücksicht genommen wird.

Das erwartet dich in der LASK Akademie OÖ

  • Fußballspezifische und athletische Top-Ausbildung
  • Fundierte schulische Ausbildung in einer Partnerschule
  • Professionelles Umfeld und Top-Infrastruktur
  • Qualifizierte Trainerteams
  • Intensiver und technisch hochwertiger Fußball in allen Spielphasen
  • Großteil der Trainingsarbeit am Platz in Spielformen
  • Positionsspezifisches Individualtraining
  • Spiele in einer der LASK Mädchen- bzw. Frauen-Mannschaften
  • Entwicklungsgespräche mit den Trainern und/oder der sportlichen Leitung
  • Weitere Leistungen wie z.B. Krankenzusatz- und Unfallversicherung, sportmedizinische Betreuung, Ernährungsberatung uvm.

Deine Ausbildung in der LASK Akademie OÖ

Schule für Sport – Rücksichtnahme auf den Trainings- und Wettkampfkalender

Sport für Schule – Rücksichtnahme auf schulische Herausforderungen in stressigen Phasen

Fundierte schulische Ausbildung in einer unserer Partnerschulen als Teil des Talentezentrums OÖ (Olympiazentrum Linz)

Starke Schulkooperationen mit folgenden Bildungseinrichtungen:

  • BORG Linz (Tag der offenen Tür: 26.11.22 9-13 Uhr)
    Das BORG für Leistungssport ermöglicht jungen Sportlerinnen, neben der sportlichen Ausbildung, eine schulische Ausbildung in einer allgemeinbildenden höheren Schule (AHS), die mit der Matura abgeschlossen wird. Die Oberstufe wird in diesem Modell auf 5 Jahre gestreckt. Dadurch resultiert eine geringere Wochenstundenzahl, wodurch die Schülerinnen parallel zum Unterricht auch regelmäßig trainieren können.
  • HAS für Leistungssport  (Tag der offenen Tür 26.11.22 10-14 Uhr)
    Auch in der HAS für Leistungssport wird der Lehrstoff um ein Jahr gestreckt, wodurch die Ausbildung 4 Jahre dauert und der Stundenplan optimal an die sportlichen Herausforderungen abgestimmt werden kann.

Bei beiden Schulmodellen erfolgt die Anmeldung direkt bei der Partnerschule. Die erforderlichen Anmeldungsunterlagen sind den Homepages der jeweiligen Partnerschule zu entnehmen.

  • Fußballspezifische und athletische Top-Ausbildung nach modernsten Trainingsmethoden
  • Qualifizierte Trainerteams
  • Vormittagstrainings in Kleingruppen auf dem Platz oder in der Kraftkammer
  • Nachmittags-/Abendtrainings und Spiele in den LASK-Mannschaften (KM, U16, 1b)
  • Individuelle Betreuung zur Förderung der Stärken und Minimierung der Schwächen
  • Entwicklungsgespräche mit den Trainern und der sportlichen Leitung
  • Ernährungsberatungs-Module mit dem Ernährungsberater der Bundesligamannschaft der Männer
  • Sportpsychologie-Module über das Olympiazentrum Linz

Diese Infrastruktur bieten wir dir

Die Trainings werden hauptsächlich im Trainingszentrum Pasching auf den selben Trainingsstätten wie die Profimannschaft der Männer absolviert. Am Vormittag wird individuell oder in Kleingruppen auf dem Platz oder in der eigenen Kraftkammer trainiert. Die Nachmittags- bzw. Abendtrainings finden mit den jeweiligen Mannschaften ebenfalls in Pasching statt. Bei Bedarf stehen der LASK Akademie OÖ aber auch andere Anlagen zur Verfügung.

Trainingszentrum Pasching

Raiffeisen Arena Pasching

drei Naturrasenplätze

Kunstrasenplatz

Kraftkammer

LASK-Platz an der Daimlerstraße

zwei Naturrasenplätze

Kunstrasenplatz

Kraftkammer

neue Raiffeisen Arena Linz

hochmodernes Fußballstadion

zwei Rasenplätze

Kraftkammer

Diese Kosten erwarten dich

540€ pro Ausbildungsjahr (halbjährliche Verrechnung)

460€ monatlich (10x jährlich)

Geboten wird ein Vollinternat (Frühstück, Mittagessen, Abendessen), Freizeiteinrichtungen (Turnsaal, Fitnessraum)

99€ Selbstbehalt für ein Ausrüstungspaket (exkl. Fußballschuhe) im Verkaufswert von über 500€

Der Anmeldeschluss für das diesjährige Sichtungstraining ist bereits erreicht!